Fotoworkshop Studio

Version  vom 30.06.2022
Direkt zum Seiteninhalt

Fotoworkshop Studio

Fotofreunde Elmshorn
Veröffentlicht von Liane Pehrs in Workshop · 29 Januar 2022
Tags: StudioworkshopFotoshootingShootingFotografieLillyPehrsThorstenRück
Zwei Workshop Samstage im Studio……
Wieder einmal habe ich  begeisterten Hobby Fotografen und Modellen an zwei Samstagen im Januar die Möglichkeit geboten sich selbst, Ihr Equipment und auch Lichtformer und andere Hilfsmittel im Studio auszuprobieren. In Zwei Gruppen wurde abwechselnd mit verschiedenen Licht Set-Ups geübt, beratschlagt und diskutiert, wie es anders oder besser geht. Auch hatten wir das große Glück, an beiden Terminen Modele zu haben, die auf TfP Basis für uns vor der Kamera standen. Hierbei haben einige der Teilnehmer das erste Mal auch den TfP Vertrag kennengelernt, spannend oder???



Zu diesem Thema wird Thorsten uns auch auf der Homepage eine Sparte eingerichtet, denn unlängst kamen noch anfragen von Modellen, die bereit waren,  sich dem Blitzlichtgewitter zu stellen. Wie so ein TfP Vertrag aussieht, könnt Ihr gern auf dem nächsten Stammtisch mal nachlesen, ich werde für die Nachbesprechung dazu ein Muster mitbringen. Natürlich gibt es im Netz Vorlagen dazu, und wenn es Fragen gibt sprecht uns an. Das Schönste ist aber immer,  wenn es hinterher Teilnehmer gibt, die man für das Thema Portrait oder Studiofotografie begeistern konnte, und wenn man dann ein positives Feedback bekommt.



Es war schön mit den Teilnehmern und Modellen und ich freue mich schon auf das nächste Event ….. Insgesamt waren es an beiden Terminen 10 Fotografen ( coronabedingt habe ich die
Gruppen klein gehalten) und 3 Modelle.


Originalstimmen der Teilnehmer:

"Auch ich hatte Spaß gehabt. Danke schön, Lilly, dass du uns wieder mal zu gelassen hast, uns auszutoben"

"Auch von mir hier noch einmal mein Dank an Lilly, fürs Ausrichten/Organisieren, und Nadine, dass Du als Modell die Geduld mit uns hattest. Es war wieder ein sehr schöner Nachmittag, mit vielen schönen Aufnahmen"

"Ich habe beide Seiten mitbekommen, als Modell möchte man wissen wie man stehen  und schauen soll und was eventuell nicht so gut aussieht..  Als Fotograf ist es gar nicht so einfach, man sollte sich da schon vorher Gedanken gemacht haben, was man machen möchte, Outfits und Posen bzw  wenn Outfits vorhanden sind, spontan schnell überlegen und ob eventuell noch etwas aufgebaut werden muss. Es waren zwei sehr tolle Tage, hat viel Spaß gebracht und ich habe auf beiden Seiten dazu gelernt."




Hier noch ein paar Ergebnisse der Teilnehmer*innen


© by kermyfilm
Wir freuen uns
auf Ihren Besuch - schreiben Sie uns gerne an
Zurück zum Seiteninhalt